Grußwort des 1. Vorsitzenden Jörg Schneider

Als Vorsitzender der SGH Rinzenberg 1988 e.V. darf ich Sie auf unserer Homepage sehr herzlich willkommen heißen. Nach einigen Startschwierigkeiten im Umgang mit diesem in der heutigen Zeit unverzichtbaren Medium, hat sich ein Team gefunden, das den Verein nun angemessen, interessant und aktuell in der elektronischen Welt präsentiert. Besonders für einen „noch kleinen“ Verein ist es unverzichtbar, das Vereinsgeschehen einem breiten Publikum zur Kenntnis zu bringen - das gilt besonders für zukünftige Mitglieder, die wir mit der Vorstellung des sportlichen Angebots der SGH ganz besonders interessieren wollen. Seit ihrem Bestehen bemüht sich die SGH Rinzenberg ganz intensiv um jugendliche Mitglieder, was wäre also naheliegender, quasi die Zukunft unseres Vereins über die PC-Welt auf alternative Freizeitmöglichkeiten in einer sportlichen Gemeinschaft aufmerksam zu machen. Ich bin mir der besonderen Herausforderung bewusst, der sich das INTERNET - Team der SGH Rinzenberg stellt. Nur ständig aktuelle Informationen können das ungeteilte Interesse der Nutzer erhalten. Dazu muss das INTERNET - Team auch ständig mit den neuesten Daten und Bildern versorgt werden. Diese Aufgabe wird eine Verpflichtung aller Vereinsorgane sein - egal ob Vorstand, Spartenleiter, Mannschaften oder Mitglieder. Es sollte jedoch bei all den elektronischen Möglichkeiten und der mit dem INTERNET geschaffenen Informationsfülle nicht übersehen werden, dass ein gesundes und gesellschaftlich wirksames Vereinsleben nur vor Ort, d.h. im Sportheim, in der Mannschaft oder z. B. in der Läufergruppe erlebt werden kann. Selbst modernste Technik kann die aktive Teilnahme am Vereinsgeschehen nicht ersetzen und jeder Verein lebt letztlich davon, dass sich jedes einzelne Mitglied aktiv und im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten in das Vereinsgeschehen einbringt. Gerade diese Eigenschaft hat die SGH schon immer geprägt. Im Vergleich zu den rückläufigen Entwicklungen in vielen anderen Vereinen und Gemeinschaften, kann die SGH Rinzenberg einen - wenn auch bescheidenen - ständigen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Angesichts des hohen Anteils an Jugendlichen muss man sich auch um die Zukunft keine Sorgen machen. 

Ich hoffe, das hier präsentierte Angebot unseres Vereins, das eigentlich für alle Altersgruppen etwas zu bieten hat, findet Ihr Interesse. Lassen Sie sich informieren und vielleicht sogar inspirieren aktiv im Verein mitzuwirken - zum Wohle der eigenen Gesundheit und zum Vorteil der Gemeinschaft.
 
Anlässlich der letzten Jahreshauptversammlung wurde durch unseren Kassenwart eine interessante Statistik vorgestellt. Seit der Vereinsgründung haben 118 Mitglieder den Verein aus unterschiedlichsten Gründen verlassen. Es ist mir ein besonderes Anliegen, gerade diese „Ehemaligen“ weiterhin über ihren alten Verein aktuell zu informieren und gute Kontakte zu erhalten - ohne INTERNET kaum denkbar !

Abschließend möchte ich Sie herzlich bitten, unser Unternehmen INTERNET tatkräftig zu unterstützen. Ihre Anregungen, Vorschläge, vielleicht sogar eigene Beiträge, werden wir gerne berücksichtigen.

 
Jörg Schneider
1. Vorsitzender